Vortrag "Spracherwerb im Dialog"

von Regine Zille

Vortrag von Gisela Batliner zum Thema "Spracherwerb im Dialog" am 12.11.2014 von 18 bis 20:30 Uhr bei der Selbsthilfegruppe "Münchner Hörkinder". 

In diesem Vortrag wird anschaulich dargestellt, wie für hörgeschädigte Kinder der Dialog im Spiel und im täglichen Leben die beste „Therapie“ ist. Anhand zahlreicher Videobeispiele wird gezeigt, wie wir schon mit den Kleinsten, ab dem Säuglingsalter, auf natürliche Art ins Gespräch kommen und wie wir bis zum Schulalter den Spracherwerb im Dialog effektiv fördern können.

Frau Batliner ist klinische Linguistin und Hörgeschädigtenpädagogin. Sie arbeitet seit 30 Jahren mit hörgeschädigten Kindern und gibt Fortbildungen in allen wichtigen Einrichtungen Deutschlands (www.batliner.de). Zu unserem Glück lebt sie in München und hat sich gerne bereit erklärt, einen Vortrag in unserer Gruppe zu halten. Sie steht danach auch noch für Fragen zur Verfügung.

Der Vortrag findet statt in der
Evang. Hochschulgemeinde an der Hochschule München
Nymphenburger Str. 50
80335 München
 
Anmeldung bei Kartin Adelstein

Zurück