Aktuelle Meldungen

SHG MuCIs - Musik im Sommer

von Regine Zille

Der Samstag, der 4. August 2017, war ein herrlicher, aber ein schweißtreibender Sommertag. Er wurde von den MucCIs-Teilnehmern - "Nesthäkchen" Astrid, Bea & Boris, Heidi & Jochen, Margit, Rudi, Regine & Reinhard, Ruth, Stefanie, Sabine & Wolfgang - schon sehnsüchtig erwartet, denn an diesem startete unsere Musiktherapeutin Sabine auf ihrem Anwesen die beliebte alljährliche "Musik im Sommer".

Weiterlesen …

Unser traditioneller Sommerausflug führte uns dieses Jahr auf eine spannende Fahrt in’s Nachbarland.

Von unserer Gruppenleitung Margit Gamberoni engagiert und minutengenau geplant starteten wir mit 40 Gruppenteilnehmern, induktiver Höranlage und wohlbekanntem Busfahrer.

Weiterlesen …

Auf Einladung von Frau Staatsministerin Melanie Huml hatten am 10. Juli 2017 17 Teilnehmer der Selbsthilfegruppe OhrRing Bamberg die Gelegenheit, das Maxilianeum, den Sitz des Bayerischen Landtages zu besichtigen.

Weiterlesen …

Bericht mit den Resonanzen der Teilnehmer

Nach einem Jahr Pause fand in dieses Jahr wieder unser beliebtes Musikseminar im Tagungs- und Gästehaus Stein bei Nürnberg statt. Wie immer brachte uns Yvonne eine unglaublich große Palette an Musikinstrumenten aus Freiburg mit – neu waren heuer die japanische Tempelglocken oder ein Glockenspiel aus Stäben. Mit dabei waren auch Instrumente wie eine Glocke aus Ghana, Trommeln aus dem Schwarzwald – viele Klangschalen, das beliebte Klangauge, die Ocean-Drum und einiges mehr. So hatten wir in der Gruppe eine sehr große Auswahl an Instrumenten, die getestet und gespielt werden konnten – meistens in einem Orchester, was uns allen sehr viel Spaß bereitete.

Die begeisterten Teilnehmer haben ihren Eindrücke von diesem Musik-Wochenende auf ein Kärtchen geschrieben.

Weiterlesen …

Mit einem wunderschönen Gedicht, einer Liebeserklärung an das Hören, überraschte uns Rabea Müller bei unserer BayCIV-Jubiläumsveranstaltung am 24. Juni. Danke, liebe Bea, für dieses wunderbare Geschenk.

Weiterlesen …

Video - 20 Jahre BayCIV

von Regine Zille

Genießen Sie die Eindrücke der Jubiläumsveranstaltung "20 Jahre BayCIV" mit dem Motto "Hören - Verstehen - Genießen" in unserem Video.

Weiterlesen …

Die Jahrestagung 2017 des Bayerischen Cochlea Implantat Verbands stand in diesem Jahr als Jubiläumsveranstaltung unter einem ganz besonderen Motto: "20 Jahre BayCIV: Hören – Verstehen – Genießen" und fand am 24. Juni 2017 im Bürgersaal in München-Fürstenried statt.

Weiterlesen …

Um insbesondere den Bedürfnissen von schwerhörigen Menschen gerecht zu werden, hat das GIB Nürnberg in Kooperation mit dem Bayerischen Cochlea Implantat Verband die Weiterbildung zum/r Audioberater/in entwickelt.

Weiterlesen …

Schriftdolmetscher unterstützen Menschen mit Hörbehinderung. Sie übertragen lautsprachliche Inhalte wörtlich oder inhaltlich zusammengefasst nahezu in Echtzeit in Schriftsprache, so dass ihre Kunden mitverfolgen können, was gesprochen wird.

Im Oktober 2017 startet eine neue berufsbegleitende Ausbildung zum Schriftdolmetscher. In sieben Monaten eignen Sie sich die relevanten Kenntnisse an und üben die Techniken, das gesprochene Wort nahezu in Echtzeit in Text umzuwandeln. Die Ausbildung ist eine Kombination aus Präsenzunterricht und Online-Lernbegleitung, Hospitation und Praktikum.

Weiterlesen …

Regine Zille

Die Bayerische Staatsmedaille für soziale Verdienste wird an Personen verliehen, die sich in sozialen Bereichen besondere Verdienste um den Freistaat Bayern und seine Bürgerinnen und Bürger erworben haben. Seit 1970 wird die Auszeichnung jährlich an rund 20 Personen verliehen. Bei einem Festakt am 23.06.2017 in München wurden Regine Zille und 17 weitere Persönlichkeiten, die im sozialen Bereich tätig sind, geehrt. Unter den diesjährigen Preisträgern ist auch die bekannte Schauspielerin Senta Berger, die ihren Preis persönlich entgegennahm.

Weiterlesen …