8. Freiwilligenbörse im Rahmen der Messe "INVIVA - Mitten im Leben"

von René Zille

Im Rahmen der "INVIVA – Mitten im Leben" und der "Freizeit, Touristik & Garten" präsentierten sich vom 28.02. bis 01.03.2018 hochmotivierte Mitglieder des BayCIVs zum ersten Mal mit einem Info-Stand bei der 8. Freiwilligenbörse den Messebesuchern. Mit interessierten Besuchern und Ratsuchenden gab es einen regen Austausch am Stand. Der Button "Ich bin taub - sprechen Sie mit mir" faszinierte die Besucher. Viele nahmen die Gesprächsangebote wahr, um mehr über Hörgeräte, CI wie auch Hörbehinderung im Allgemeinen zu erfahren und auch um Informationen und Adressen zu den regionalen Selbsthilfegruppen zu bekommen.

 

Weitergehende Informationen zum Thema: "Schwerhörigkeit im Alter – Barrieren, Folgen, Hilfen" erhielten Interessierte beim Vortrag von Frau Kirsten Och, Schwerhörigenseelsorge der Evang.-Luth. Kirche in Bayern, Nürnberg, am Donnerstag Nachmittag.

Eine gute Zeit, Brigitte

Zurück